Monthly Archives: April 2015

Mein erster Hula- Hoop- Kurs

Aufregend!

Reifenstapel

Gestern war die erste Stunde meines Hula Hoop- Kurses, der zum ersten Mal im Rahmen des Bremer Hochschulsports stattfindet.

Schon am ersten Anmeldetag war der Kurs restlos ausgebucht und ich seitdem voller kribbeliger Vorfreude.

Ich hatte dann gestern mein erstes Workout schon hinter mir, als ich mit den 16 selbstgebauten schweren Anfänger*innenreifen auf der Schulter zur Bushaltestelle gelaufen bin und anschließend “meine” Halle im Labyrinth des Sportturms der Bremer Uni gesucht habe ;-) .

Unbenannt

Die Menschen von der Geräteausgabe waren supernett und hilfsbereit, und so konnte ich in Ruhe die Halle vorbereiten, die Anlage testen, und bevor ich Zeit hatte richtig doll aufgeregt zu werden war die erste Teilnehmerin schon da.

Reifen in der Halle

Jetzt können alle, die das Spielen mit dem Hula Hoop höchstens noch aus Kindertagen kennen, den Reifen um die Taille schwingen und haben die ersten einfachen Tricks rund um Körper und Hände kennengelernt.

Und ich freu mich auf nächste Woche, wenn es weitergeht! :-)

Wohlverdienste Belohnung

 

Rezept des Monats April: Sauerampfer-”Quark” mit Kartoffeln und essbaren Blüten

IMG_0669 iiKleiner Sauerampfer- Rumex acetosella

 

Zutaten für 4 Personen:

- ca. 20 Kartoffeln je nach Größe und Hunger

- 200g Seidentofu

- 1 Handvoll Sauerampfer- Blätter

- 1 Zwiebel

- essbare Blüten zur Dekoration (im April zum Beispiel Löwenzahn)

- Salz und Pfeffer

IMG_0679

Die Kartoffeln in der Schale in Salzwasser ca. 10 min kochen, anschließend pellen.

Den Seidentofu mit einer Gabel zerdrücken und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden und unterrühren.

Sauerampferblätter waschen, kleinschneiden und dazugeben.

Die Kartoffeln mit dem Quark auf einen Teller geben und mit den Blüten dekorieren.

Bei Löwenzahnblättern die kleinen grünen Blättchen unten an der Blüte abzupfen, die schmecken leicht bitter!

(Auf dem Foto habe ich geschummelt, weils so toll aussieht: Da seht ihr Robinienblüten, die sind aber erst im Juni zu ernten ;-) ).

100_1194 i

Guten Appetit! :-)

Alle Rezepte aus der Reihe “Rezept des Monats” sind im Rahmen eines Wildpflanzen- Projektes entstanden und in Form eines immerwährenden Kalenders bei mir erhältlich.

Das April- Bild sieht dann so aus:

Wandkalender April[Grünzeux]

Juchhu, mein Onlineshop ist online!

Das war ein Act!

Richtig lange Recherchen liegen hinter mir. Am Anfang schien der Berg der neuen Informationen unüberwindbar und die To-Do- Liste viel zu lang.

Ich will wirklich niemanden abschrecken, aber einen Onlineshop einzurichten erfordert einiges an Wissen, mit dem ein Mensch normalerweise im Laufe eines Lebens nicht in Berührung kommt. Ich zumindest nicht;-).

Und das selbst bei einer Plattform wie Dawanda, auf der so vieles vorstrukturiert ist, wo etliche Informationen super aufbereitet und strukturiert dargestellt sind und wo ein super Forum mit Rat zur Seite steht.

Aber trotzdem: Verpackungsverordung? AGB? Ab der wievielten selbstgestrickten Socke bin ich eine Gewerbetreibende? Und was hat das für Folgen? Mit welchen Behörden muß ich Kontakt aufnehmen und welche Kosten kommen auf mich zu?

Fragen über Fragen und gar nicht alles einfach zu verstehen!

Und eines Tages hatte ich dann doch wider Erwarten das Gefühl, es kommt Land in Sicht und die Hürden, die noch zu überwinden sind, werden langsam überschaubar.

Schon jetzt, ohne einen einzigen Verkauf und mit einigen Unkosten habe ich das Gefühl “es hat sich gelohnt”.

Sehr sogar.

Nicht nur, weil sich ein Traum erfüllt, der lange in meinem Hinterkopf rumort hat, sonders auch weil es ein schönes Gefühl ist, mit der eigenen Kreativität nach außen zu gehen.

Auch wenn es ein kommerzieller Weg ist- ich finde die Vorstellung einfach toll, dass sich meine Produkte in die Welt verstreuen und anderen Menschen hoffentlich so viel Freude bereiten wie mir selber.

Es würde diesen Artikel sprengen, jeden Schritt, der getan werden mußte, zu beschreiben, aber falls jemand auf einem ähnlichen Weg ist und Fragen hat gebe ich meine Erfahrungen gerne per Mail weiter :-) .

 

Screenshot Dawanda