Leckereien aus Holunderblüten

Jedes Jahr komme ich am Duft der Holunderblüten kaum vorbei und stecke bei jedem Spaziergang die Nase in (fast!  ;-) ) alle Dolden, die mir in den Weg kommen.

Einmalig toll, dieser Geruch!

Deshalb mag ich auch alle Speisen, die es schaffen, dieses Aroma zu konservieren.

Dieses Posting sollte eigentlich nur davon handeln, wie du aus Holunderblüten leckeres Gelee machen kannst.

Doch dazu ist es bei mir erstmal nicht gekommen: Nachdem ich alles vorbereitet hatte, mußte ich einen Schluck abtrinken, weil die Flüssigkeitsmenge für die Menge des Gelierzuckers zu groß war.

Tja, und das war’s dann: Es ist nichts mehr übrig geblieben, und ich habe statt dessen ein neues Lieblings- Sommergetränk:

Mit Holunderblüten aromatisierter Apfelsaft!

Lecker. Und wie viele meiner bevorzugten Rezepte schnell und einfach herzustellen: Im Kühlschrank über Nacht Holunderblüten im Apfelsaft ziehen lassen (ca. 10 große Dolden pro Liter Saft) und anschließend abseihen. Das war’s!

IMG_0121

Der Saft ist auch lecker als Schorle mit Mineralwasser und/ oder mit einem Schuß Zitrone.

IMG_0124

Wer es schafft, nicht alles wegzutrinken, kann aus dem Saft Gelee machen.

Dazu den Saft einer Zitrone und anschließend die entsprechende Menge Gelierzucker hinzufügen und das Ganze im Topf einige Minuten köcheln lassen.

Mit einer Gelierprobe kannst du die Konsistenz des Gelees folgendermaßen prüfen:

Einen Teelöffel der köchelnden Flüssigkeit auf einen Teller geben und kurz abkühlen lassen. Wenn dir die Masse auf dem Teller nach dem Abkühlen noch zu flüssig ist, lässt du die Flüssigkeit im Topf weiter köcheln. Die Probe kannst du so oft wiederholen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Dann das Gelee heiß in saubere Schraubgläser abfüllen, die Gläser gut verschließen und zum Abkühlen auf den Kopf stellen.

Dasselbe kannst du auch mit Schlehenblüten machen, die ein leichtes Bittermandelaroma haben. Yummy!

IMG_0127

Und hier findest du mein Rezept für Holunderblüten- Pfannkuchen aus dem letzten Jahr!

Guten Appetit! :-)