Mein erster Hula- Hoop- Kurs

Aufregend!

Reifenstapel

Gestern war die erste Stunde meines Hula Hoop- Kurses, der zum ersten Mal im Rahmen des Bremer Hochschulsports stattfindet.

Schon am ersten Anmeldetag war der Kurs restlos ausgebucht und ich seitdem voller kribbeliger Vorfreude.

Ich hatte dann gestern mein erstes Workout schon hinter mir, als ich mit den 16 selbstgebauten schweren Anfänger*innenreifen auf der Schulter zur Bushaltestelle gelaufen bin und anschließend “meine” Halle im Labyrinth des Sportturms der Bremer Uni gesucht habe ;-) .

Unbenannt

Die Menschen von der Geräteausgabe waren supernett und hilfsbereit, und so konnte ich in Ruhe die Halle vorbereiten, die Anlage testen, und bevor ich Zeit hatte richtig doll aufgeregt zu werden war die erste Teilnehmerin schon da.

Reifen in der Halle

Jetzt können alle, die das Spielen mit dem Hula Hoop höchstens noch aus Kindertagen kennen, den Reifen um die Taille schwingen und haben die ersten einfachen Tricks rund um Körper und Hände kennengelernt.

Und ich freu mich auf nächste Woche, wenn es weitergeht! :-)

Wohlverdienste Belohnung