Rezept des Monats April: Sauerampfer-“Quark” mit Kartoffeln und essbaren Blüten

IMG_0669 iiKleiner Sauerampfer- Rumex acetosella

 

Zutaten für 4 Personen:

– ca. 20 Kartoffeln je nach Größe und Hunger

– 200g Seidentofu

– 1 Handvoll Sauerampfer- Blätter

– 1 Zwiebel

– essbare Blüten zur Dekoration (im April zum Beispiel Löwenzahn)

– Salz und Pfeffer

IMG_0679

Die Kartoffeln in der Schale in Salzwasser ca. 10 min kochen, anschließend pellen.

Den Seidentofu mit einer Gabel zerdrücken und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden und unterrühren.

Sauerampferblätter waschen, kleinschneiden und dazugeben.

Die Kartoffeln mit dem Quark auf einen Teller geben und mit den Blüten dekorieren.

Bei Löwenzahnblättern die kleinen grünen Blättchen unten an der Blüte abzupfen, die schmecken leicht bitter!

(Auf dem Foto habe ich geschummelt, weils so toll aussieht: Da seht ihr Robinienblüten, die sind aber erst im Juni zu ernten 😉 ).

100_1194 i

Guten Appetit! 🙂

Alle Rezepte aus der Reihe “Rezept des Monats” sind im Rahmen eines Wildpflanzen- Projektes entstanden und in Form eines immerwährenden Kalenders bei mir erhältlich.

Das April- Bild sieht dann so aus:

Wandkalender April[Grünzeux]