Rezept des Monats Juli: Gefüllte Zucchini mit Melde und Polenta

Melde

Gartenmelde- Atriplex hortensis

Zutaten für 2 halbe Zucchini:

- 1 kleine Tasse voll Polenta

- 1 Zucchini

- Tomatenmark nach Geschmack

- Gemüsebrühe

- 2 kleine Tassen Wasser

- je 1 große Handvoll Meldenblätter und – samen

- 1/2 Zwiebel

- 2 Knoblauchzehen

- Öl zum Braten

- Salz und Pfeffer

 

für die Soße:

- 1 Päckchen Sojasahne

- Hefeflocken

- Senf

- Salz und Pfeffer

Melde Zutaten

 

Zucchini halbieren und mit einem Löffel leicht aushöhlen.

Zwiebel und Knoblauch sehr fein würfeln, in eine Pfanne geben und in Öl andünsten.

Die Meldenblätter abzupfen, waschen und kleinschneiden.

Das Wasser in die Pfanne geben, mit Gemüsebrühe würzen, Meldenblätter dazugeben und kurz dünsten.

Wenn das Wasser kocht, die Polenta einrühren.

Nach Geschmack Tomatenmark dazugeben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Masse in die Zucchini- Hälften füllen und bei 200 Grad ca. 25 Minuten im Backofen garen.

Für die Soße die Sojasahne erhitzen, mit Hefeflocken, Salz, Pfeffer und Senf abschmecken, Melde- Samen dazugeben und auf die fertig gebackenen Hälften geben.

Gefüllte Zucchini

Guten Appetit! :-)

Alle Rezepte aus der Reihe “Rezept des Monats” sind im Rahmen eines Wildpflanzen- Projektes entstanden und in Form eines immerwährenden Kalenders bei mir erhältlich.

Das Juli- Bild sieht dann so aus:

Wandkalender Juli